Werkstatt Kanton Zürich

March 23, 2016

 

Wir wohnen in einem so grossen und vielfältigen Kanton und die Kinder kennen meist nur die Stadt Zürich. Eines der «Mensch und Umwelt-Themen», die mit den Mittelstufen-Kindern bearbeitet werden muss (vom kantonalen Lehrplan) und auch soll (aus Interesse), ist der Kanton Zürich.

Nachdem die Kinder eine Einführung zum Kartenlesen erhalten haben und dazu schon mehrere Übungen gemacht wurden, unter anderem auch einen OL oder auch im Englischunterricht mit Orientierungen, werden sie von der Lehrperson in das Thema eingeführt.

Ab dem Moment an können sie sich eigentlich sehr selbständig in das grosse Thema "Kanton Zürich" einarbeiten. Eine Werkstatt eignet sich total gut dafür, besonders wenn auch in kleineren Gruppen oder zu zweit gearbeitet werden kann. Die Lehrperson spielt bei der erfolgreichen Umsetzung aber eine sehr entscheidende Rolle, den sie soll solch eine Atmosphäre kreieren, bei der es nicht darum geht, wer als erstes fertig ist, sondern die Kinder dazu animieren in die Tiefe zu gehen.

Eine gute Idee, ergänzend zur Werkstatt, sind kleinere Vorträge zu den einzelnen Bezirken in Zweiergruppen.

 

Um die Werkstatt zu downloaden einfach auf diesen Link klicken.

 

 

 

Please reload

Unsere drei wichtigsten Tipps für Lehrerinnen und Lehrer:

#1 

Love what you do - do what you love!

 

#2

Lass dich inspirieren und "klaue" Ideen von anderen tollen Lehrerinnen und Lehrern!

 

#3

Ein schönes Erlebnis mit den Kindern ist wertvoller und manchmal wichtiger als der Unterrichtsinhalt!

© 2016 by a teacher's lifestyle