Anleitung Silhouetten Bilder

May 1, 2016

Eine Schülerin stellte in der Klasse dieses tolle Projekt vor und die Kids waren so begeistert, dass wir sie gleich im Zeichnungsunterricht umsetzten. In diesem Post zeigen wir euch, wie ihr auch so tolle Silhouetten Bilder bastelt - sie sind nämlich ganz einfach!!

 

 

1. Schritt

Als erstes braucht ihr ein Foto von jedem Kind aus der Seitenansicht. Wir haben diese einfach kurz während einer Stillarbeit gemacht. So waren die Bilder für das Projekt bereits ausgedruckt bereit.

 

 

 

 

 

 

 

 

2. Schritt

Transparentpapier zuschneiden, auf das Foto legen und durchpausen. Ganz wichtig: Unbedingt mit einem spitzen Bleistift arbeiten, damit Fehler korrigiert werden können.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

3. Schritt

Das Transparentpapier mit einem Leimstift (kein Weissleim!) auf ein buntes Papier kleben und andrücken. Wie ihr seht, muss es nicht perfekt drauf kleben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

4. Schritt

Die Silhouette ausschneiden. Bei gewissen Stellen ist ein Cutter hilfreich, ansonsten reicht eine normale Schere aus.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

5. Schritt

Wer die Wahl hat, hat die Qual! Die Kinder hatten total Freude an den schönen, bunten und auch günstigen Rahmen von IKEA. Oder vielleicht haben die Kinder noch alte Rahmen zu Hause, die sie verwenden möchten.

 

Jedes Kind braucht nun einen Hintergrund. 

 

 

 

 

 

6. Schritt

Sobald der Hintergrund ausgesucht ist, wird mit Hilfe von der Rahmenhalterung die Grösse des Rahmens auf das Papier übertragen.

 

 

 

 

 

 

 

7. Schritt

Den Hintergrund ausschneiden und dann die Silhouette mit einem Leimstift aufkleben und gut andrücken.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

8.  Schritt

Nun muss das Bild nur noch in den Rahmen und fertig ist das Silhouetten Bild!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

9. Schritt

Da wir viel schneller fertig waren, als gedacht, dekorierten wir die Rahmen noch mit bunten Steinchen und Knöpfen, Pompons, ... Die Kinder gaben sich sehr viele Mühe und kreierten bezaubernde Rahmen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Da die Kinder so angefressen waren, bastelten gewisse sogar drei Bilder! Als Ergänzung zu den Portraits nahmen wir Lieblingstiere, Lieblingssportler, ... Die Kids waren super kreativ und hatten viel Spass am Basteln!  

 

 

 

 

Please reload

Unsere drei wichtigsten Tipps für Lehrerinnen und Lehrer:

#1 

Love what you do - do what you love!

 

#2

Lass dich inspirieren und "klaue" Ideen von anderen tollen Lehrerinnen und Lehrern!

 

#3

Ein schönes Erlebnis mit den Kindern ist wertvoller und manchmal wichtiger als der Unterrichtsinhalt!

© 2016 by a teacher's lifestyle