Aufklappbare Blume mit Wunsch

June 15, 2016

Hallo ihr Lieben

 

Wir melden uns wieder und teilen mit euch eine Bastelanleitung zu einer wunderschönen Geschenkidee. Sei es zum Muttertag, zum Geburtstag oder einfach so, diese Blumen freuen jeden, der sie bekommt und sie sind ganz einfach herzustellen! :-)

 

Ich kenne diese tollen Blumen dank einer einzigartigen Lehrerin, bei welcher ich vor einigen Jahren ein Praktikum absolvieren durfte. Als Dankeschön schenkte mir die Klasse eine wunderschöne Pflanze mit blumigen Glückwünschen. Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie ich mich über dieses Geschenk gefreut habe, vor allem nachdem ich all die schönen Blumen gelesen und bewundert habe.

 

 

In der Zwischenzeit habe ich selbst auch schon mehrere Menschen damit glücklich gemacht und mit meiner Klasse die Blumen gebastelt und möchte die Bastelanleitung mit euch teilen.

 

Das benötigt ihr:

- farbiges Papier (ein wenig dickeres wäre besser)

- Blumenvorlage (Hier könnt ihr die Vorlage herunterladen)

- Schere

- Leim

- Stifte und Dekorationsmaterial (Glitzerstift, Sticker etc.)

- evtl. Grillspiess aus Holz (um es in die Blumenvase oder in die Erde der Pflanze zu stecken)

 

 

Und hier die Bastelanleitung:

 

  1. Blume ausschneiden. Vielleicht fällt es den Kindern einfacher, wenn die Vorlage schon auf das farbige Papier kopiert wurde.

     

     

  2. Als nächstes faltet man die Blume jeweils in der Hälfte, bis eine Faltlinie in der Mitte eines jeden Blütenblatts zu sehen ist.

     

  3. Nun dreht man die Blume und faltet die Blume wieder jeweils in der Hälfte. Diesmal verlaufen die Falten zwischen den Blütenblättern.

     

  4. Als nächstes klappt man immer zwei Blütenblätter gemeinsam nach innen um und dies überall am Rand.

     

  5. Das Blüteninnere bildet nun ein Sechseck, auf das man nun eine Botschaft oder ein Wunsch schreiben kann. Falls die Knicke stören, kann auch ein Sechseck darüber gecklebt werden, das genau die Masse des Blüteninneren hat.

     

  6. Nun werden die einzelnen Blütenblätter vorsichtig mit den Fingern zusammengeknickt, die Rundung der Blütenblätter nach aussen.

     

Und so sieht nun die Blume geschlossen...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

und so offen aus.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Viel Spass beim Basteln! :-)

Please reload

Unsere drei wichtigsten Tipps für Lehrerinnen und Lehrer:

#1 

Love what you do - do what you love!

 

#2

Lass dich inspirieren und "klaue" Ideen von anderen tollen Lehrerinnen und Lehrern!

 

#3

Ein schönes Erlebnis mit den Kindern ist wertvoller und manchmal wichtiger als der Unterrichtsinhalt!

© 2016 by a teacher's lifestyle